02_Header-Floristin.png

Mit AWEE Karriere machen

Die Ausbildung – Der Weg zum/zur dipl. Hochzeitsplaner/in

Lerne von den Profis – Lerne bei AWEE. Die Eckpfeiler «Praxisnah, Profis, Up-Date» sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Ausbildung zum diplomierten Hochzeitsplaner AWEE. Ob auf Agentur- oder Unternehmerseiter (In-House Weddingplaner), als selbstständig Erwerbender oder Angestellter. Die Aus- und Weiterbildung bei AWEE GmbH bildet eine fundierte und solide Ausgangslage.

Die Ausbildung dauert rund 1 Jahr und endet mit einer schriftlichen Diplomarbeit und mündlichen Diplomprüfung.

Ein Coach steht dir mit seinem Know-how während der Erarbeitung fachlich unterstützend zur Seite. Die Noten aus der Zwischenprüfung (nach dem Basiskurs) sowie Diplomarbeit und mündliches Vertiefungsthema ergeben deinen Abschluss.

 

Mit dem Bestehen dieses Abschlusses erlangst du den Titel «dipl. Hochzeitsplaner/in AWEE».

 

Durch die langjährige Bekanntheit der Schule sowie Mitgliedschaft in den Branchenvereinen wie Wedding Network (Branchenverband Hochzeit) und VUSH, (Verband unabhängiger schweizerischer Hochzeitsplaner) steht einem professionellen Start in diesen wunderbaren Beruf nichts im Weg.

 

Unsere Ausbildung – unsere Stärke

Der Beruf des Hochzeitsplaners hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Damit sind auch die Erwartungen der Brautpaare enorm gestiegen. 

 

Oft stehen Hochzeitsplaner vor der Herausforderung Unmögliches möglich zu machen. Demnach ist eine fundierte und solide Ausbildung unumgänglich.

 

Ein erfolgreicher Hochzeitsplaner muss stets mit dem Puls der Zeit gehen, um die Bedürfnisse und Erwartungen erfüllen zu könenn.

 

Die Beratung und Betreuung des Brautpaares sowie die Koordination und Organisation des Traumtages stehen im Vordergrund als diplomierter Hochzeitsplaner.

Aber auch die reibungslose Zusammenarbeit mit den unzähligen Dienstleister wie Dekorateure und Floristen, Zeremoninegestalter, Fotografen, Musiker, Druckereien usw.

 

Für all diese Aufgaben ist ein Wissen im Projektmanagement wichtig. Nebst diesem Fach- sind auch Sozialkompetenzen wichtig, die helfen strukturierte und durchdachte Planungen umzusetzen.

 

Das Duale System der AWEE in Basiskurs und Masterclass bietet einerseits das Erlernen des Handwerks im Basiskurs und das Erweiterte des Fachwissen in den verschiedenen Bereichen.

circle_wedding.png